Forex Trading für Anfänger

By on September 23, 2015
forex-trading-fuer-anfänger

Im Artikel – Forex Trading für Anfänger – zeigen wir Ihnen wieso der Devisen-Markt für viele Investoren zu den attraktivsten Märkten weltweit zählt. Die Umsätze am Forex-Markt haben in den vergangenen Jahren kräftig zugelegt: Weil viele Privatanleger aufgrund hoher finanzieller Verluste ihr Vertrauen in die klassischen Wertanlagen wie Fonds und zum Teil auch Aktien verloren haben, rückt der Devisenhandel verstärkt ins Interesse. Lesen sie hier was für einen Einstieg in den Forex-Handel spricht.

.

Forex Trading für Anfänger – Definition

Lassen sie uns für die Trading – Einsteiger mit einer Definition starten.
Ein Forex – Kontrakt ist ein Abkommen zwischen zwei Parteien, die Differenz zwischen dem Einstiegs- und Ausstiegskurs eines Währungspaares auszutauschen. Klingt noch immer etwas abstrakt.

Mit einem Forex – Kontrakt können sie ihre Meinung zum zukünftigen Wechselkurs in einem bestimmten Währungspaar ausdrücken.

Schon besser.
Dies können sie auf drei verschiedene Weise tun. Mit einem Spot (Kassa) – , Forward (Termingeschäft) oder Futureskontrakt. Der Kassamarkt ist der bei weitem beliebteste Markt bei Privatkunden, während Forward- und Futuresmärkte tendenziell eher von Unternehmen und Banken für Absicherungsgeschäfte genutzt wird.

.

Forex Trading für Anfänger – Was ist ein Währungspaar?

Alle Währungen werden in Relation zu einer anderen Währung gehandelt. Sie kaufen immer automatisch eine Währung und verkaufen gleichzeitig eine andere. Sie können zum Beispiel Euros kaufen und Dollar verkaufen.

Das Währungspaar nennt sich Euro-Dollar und handelt derzeit (01.09.2015) bei ca. 1.1200.
Wenn sie der Meinung sind dass diese Währungspaar steigen wird, also ein Euro demnächst 1.1300 Dollar kaufen wird können, dann müssen die den Eur/USD – Kontrakt kaufen. Wenn ihre Erwartungen eintreffen, werden sie dementsprechend Profite einfahren.
Hier eine schnelle Berechnung was passieren würde, wenn sie 10.000 Euros kaufen und dementsprechend Dollar dagegen verkaufen. Wenn also der Euro von 1.1200 auf 1.1300 steigt, haben sie 10.000x (1.13-1.12)=100 Dollar verdient, was einem Euro – Gewinn von 88.50 entspricht.

.

Forex Trading für Anfänger – Die beliebtesten Währungspaar

Die am häufigsten gehandelten Währungspaar werden fast ausschließlich gegen den US-Dollar gehandelt. Die sind ihrer Wichtigkeit nach der EUR / USD, USD / JPY (Japanische Yen), USD / GBP (Britischer Pfund) und USD / CHF (Schweizer Frank).

Insgesamt gibt es 18 Währungspaare die für fast das gesamte gehandelte Volumen verantwortlich sind. Devisen – Geschäften haben einige wichtige Unterschiede zu vielen anderen Wertpapieren. So können sie anders als bei vielen Aktien sowohl von steigenden als auch fallenden Kursen profitieren. Der bedeutendste Unterschied ist jedoch das fehlen einer direkten Kommission an ihren Broker. Direkt weil sie indirekt über den Spread (Kauf-Verkaufskurs) implizit eine Kommission an ihn zahlen, auch wenn dies nicht in ihrer Maklerabrechnung aufscheinen wird.

.

Forex Trading für Anfänger – Warum ist der Handel mit Währungen so populär?

Einer der Hauptgründe ist dass es sich um einen extrem liquiden Markt handelt, welcher 24 Stunden am Tag getradet werden kann. Ein weiteres Motiv ist dass es fast immer genügend Handelsvolumen gibt, um leicht aus ihren Positionen wieder herauszukommen. Viele Trader handeln ausschließlich Forex und nichts anderes. Es ist für viele einfach der beste Weg um sich haupt- oder nebenberuflich etwas Geld aus dem Markt zu holen.

Bei Umfrage zu den Gründen für die Beliebtheit des Forex – Handels, werden oft die engen Spreads, die geringen Margenerfordernisse und der hohe potentielle Hebel der Forex – Kontrakte genannt.

.

Forex Trading für Anfänger – Den Finanzjargon etwas simplifizieren

Alle Finanzinstrumente haben ihre eigenen Jargon und da ist auch der Devisen – Markt keine Ausnahme. Wir sehen uns zwei der meistverwendeten an.

Cross Currency – Paare: Hier werden Währungspaare ohne dem US – Dollar angegeben. Beispiele hierfür sind der EUR / JPY, EUR / GBP oder EUR / CHF. Generell werden diese Währungspaare nicht so aktiv gehandelt wie jene mit dem US-Dollar (Weltwährungsbonus).
Pips oder Spread: Hierbei geht es um den Unterschied zwischen dem Ankaufs- und dem Verkaufskurs. Im Normalfall liegt dieser bei den wichtigen Währungspaaren zwischen 2 und 5 Pips.

.

Forex Trading für Anfänger – Hebel und Margenerfordernisse auch für Forex?

Diese Frage ist dreimal mit einem JA zu beantworten. Je nach Broker können sie einen Hebel von bis zu 200 bekommen. Das heißt in diesem Fall dass sie mit 1.000 Euro Kapital bis zu 200.000 Euro bewegen können.

Es ist leicht nachzuvollziehen, dass sie dadurch im Erfolgsfall schnell enorme Gewinne machen können. Natürlich gilt dies aber auch für ihre Verluste.
Dies kann für den unerfahrenen Händler gefährlich werden, insbesondere wenn er es nicht schafft ein konsequentes und stringentes Risk – Management anzuwenden. Enorme Hebel gepaart mit teilweise hoher Volatilität an den Devisenmärkten, haben schon viele Trading-Konten ausgelöscht. Verwenden sie also immer Stopps und traden sie auch nur Positionsgrößen die in einem bestimmten, konservativen, Verhältnis zu ihrem Trading – Kapital stehen.

.

Forex Trading für Anfänger – Verlassen sie niemals das Haus ohne ihre Stopps!

Es ist unerlässlich Stopp-Orders zu verwenden, wenn sie Forex handeln. Dabei handelt es sich um die erste und wichtigste Goldene Regel des Forex – Handels!

Im Fall dass sie diese nicht verwenden, werden sie ihr Konto in höchste Gefahr versetzen, ihr Stress-Level wird mit Sicherheit dramatisch ansteigen und in den entscheidenden Momenten werden sie vermutlich irrational und gegen ihre eigenen Interessen handeln!
Währungspaare tendieren nämlich zu komplett unerwarteten Volatilitätsexplosionen, dazu Unterstützungen und Widerstände nicht zu respektieren und bei Ausbrüchen wesentlich weiter zu laufen als sie es jemals für möglich gehalten hätten.
Daher nochmals: Verlassen sie ihr Haus niemals ohne eine Stopp-Loss-Order im Markt zu haben.

.

Forex Trading für Anfänger – Enormes Gewinnpotential

Genau aber diese phasenweise enorme Volatilität und starken Trends sind es auch die enormes Gewinnpotential für den erfolgreichen und gut vorbereiteten Trader ermöglichen.
Im Devisen-Geschäft empfiehlt es sich daher immer mit dem vorherrschenden Trend mitzugehen und sich niemals diesem entgegenzustemmen.

Nach dem Einführugsartikel „Forex Trading für Anfänger“ werden wir in den nächsten Artikeln auf einige dieser simplen und erfolgreichen Techniken eingehen, mit denen sie mit ein wenig Vorbereitung ein schönes Oberschicht-Einkommen erzielen können.

Was denken Sie? Schreiben Sie hier Ihr Kommentar dazu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.